Grizzley Multimedia
Home
Shop
News
Probe
Medien-info
Kontakt
Credits
Presse
Galerie
Newsletter
Links

Das schreibt man über

" Schlagersängerin Anja Regitz jetzt mit eigener Radio-Show"

Schlagerradio 2000 ab Dienstag den 29.10.2002 mit neuer Sendung

 

 

 

Am Dienstag den 29.10.2002 ist es endlich soweit. Schlagerradio 2000 hat sein Moderatoren-Team erweitert. Somit gibt es wieder eine Live-Sendung mehr im Programm, und der Sender aus Kirchheimbolanden wird für seine Hörerinnen und Hörer noch attraktiver. Mit der sympatischen Pfälzerin Anja Regitz konnte man nach Michaela Christ eine weitere Schlagersängerin verpflichten. Vielen Hörerinnen und Hörern ist Anja Regitz durch ihre Hits "HAMMERHART" und die aktuelle Single "DIESES KRIBBELN IM BAUCH", welche zur Zeit in den Top-Ten der Party- und Schlager-Charts notiert ist, bereits bekannt. Ab dem 29.Okt. wird Anja Regitz alle 14 Tage Dienstags von 15 bis 19 Uhr auf Sendung sein. Das Motto ihrer Sendung soll genau wie das ihrer musikalischen Karriere lauten:

 

" Anja Regitz ...Schlager herzerfrischend modern "

 

Im Gespräch meinte Sie: Ich möchte in erster Linie eine Sendung machen, in der sich möglichst viele Hörerinnen und Hörer wiederfinden. Dazu ist es natürlich notwendig, das ich erfahre, was die Menschen im Sendegebiet interessiert. Deshalb bitte ich auch alle um Ihre mithilfe. Wünsche zu Themen und Beiträgen kann jeder gerne direkt an mich richten. Per Post an: Anja Regitz - Stichwort Schlagerradio - Postfach 15 52 in 66406 Homburg, oder per E-Mail an: anja@anja-regitz.de . Nur so kann ich sicherstellen, das diese Sendung "Ihre Sendung" wird. Ich freue mich schon sehr auf diese, für mich neue, Herausforderung und hoffe auf eine rege Beteiligung im Sendegebiet.

 

Anja Regitz

Spätestens, wenn man Anja Regitz einmal live erlebt hat, weiß man, das „Schlagerpower pur“ fast noch untertrieben ist. Anja ist eine Frau voll Kraft und Energie – kaum auf der Bühne, gibt es im Publikum niemanden mehr, der sich dieser Ausstrahlung entziehen kann.

Seit ihrem 3. Lebensjahr gehört Musik zu einem festen Bestandteil ihres Lebens. Schon im Alter von 13 Jahren besserte sie sich ihr Taschengeld mit Auftritten bei diversen Festen und Feiern auf. Ab dem 16. war jedes Wochenende bereits dicht mit Konzertterminen gefüllt. So ging es weiter steil bergauf – mit ihrer Musik finanzierte sie sich ihr zweites Standbein, die Ausbildung zur Erzieherin. Einen Beruf, den sie nach wie vor mit großer Liebe ausübt. Mit 25 schließlich ihr erstes selbst komponiertes und getextetes Lied – für ihre Oma, dem wichtigsten Menschen in ihrem Leben!

Kurz darauf ein harter Schlag – Anja wurde krank – musste dreimal operiert werden und erhielt für fast zwei Jahr Sing- und zeitweise sogar Sprechverbot. Im Herbst 2000 meldete sie sich wieder zurück – mit noch mehr Power und Ehrgeiz als je zuvor. Mit ihrer neuen Single „Hammerhart“ bewegt sie sich in einer „Männer-Domäne“ des Neuen Deutschen(Pop-) Schlagers – dabei äußerst beeindruckend und souverän!

"Mein Abenteuer" live aus Sa Coma

1000 Fans des Schlagersenders RPR 2 waren begeistert

Ausschlafen konnten die rund 1000 Gäste der RPR 2-Hörerreise vergangenen Sonntag nicht. Um 9 Uhr ging es schon los mit der Live-Übertragung der Show "Mein Abenteuer" im Hotel "Safari Park" in Sa Coma."Für die Urlauber kein Problem, die ersten waren schon um 6:30 auf der Terasse, um sich die besten Plätze zu sichern", so eine Redakteurin der beliebten Reisesendung des rheinland-pfälzischen Senders. Und tatsächlich: Kaum hatte Moderator Reiner Meutsch die Zuhörer zu Hause und die anwesenden Gäste begrüßt, schwangen sie auch schon zu den Klängen von Anja Regitz "Hammerhart" das Tanzbein.

Die Pfälzerin ist erst seit kurzem im Showgeschäft. Dennoch: Ihre Art von Schlager-Interpretation hatte dem Sender so gut gefallen, dass er sie gleich als Gast für für die Mallorca Show eingeladen hatte. Regitz ist ehrgeizig: " Die Großen des Schlagers sind alle Männer. Ich finde, es ist Zeit, dass da auch mal eine Frau mitmischt" Viel Zeit , ihre Karriere voranzutreiben , hat sie jedoch nicht. Sie arbeitet als Erzieherin und das "fünf Tage in der Woche, acht Stunden am Tag".Der Applaus , den ihr die Hörer spendeten, freute Sie. Zumal er von richtigen Schlagerfans kam.

Quelle: Bericht zur Sendung "Mein Abenteuer" in Sa Coma im Mallorca Magazin Ausgabe 44/2001.

Anja Regitz

Nach turbulenten letzten Wochen in denen Anja Regitz mehrere Auftritte in Österreich hatte, startet sie nun weiter nach Mallorca durch.

Am Sonntag, 28. Oktober 2001 wird die Sendung "Mein Abenteuer" von und mit Reiner Meutsch live von RPR2 ausgestrahlt. Neben Anja Regitz werden natürlich weitere Stars des deutschen Schlagers zu sehen sein, mit dabei Jürgen Drews, Tony Marshall und Steve Young

( meine-stars.de, 22. Oktober 2001)

Anja Regitz beim Landjugendball in Kramsach/Tirol

In unserem Urlaubsort in Reith/Alpbachtal sprach man schon seit einigen Tagen davon und im Radio U1 lief täglich die Werbung zum Landjugendball in Kramsach. Mit dabei: die Gruppe Steirerbluat, Bettina, der Anton aus Tirol, Manfred Gagger und Anja Regitz. Wir freuten uns auf diesen Tag, weil wir Anja schon in Worms live erlebt hatten, und sie einfach super finden. Am 13.10.2001 war es dann endlich soweit. Im Volksspielhaus in Kramsach begann die Veranstaltung. Steirerbluat waren für das Rahmenprogramm verantwortlich und brachten mit ihrer Musik eine Tolle Stimmung in den ausverkauften Saal. Im Stundenabstand standen dann die Solisten auf der Bühne.

 

Anja Regitz hatte sich unter das feiernde Publikum gemischt. Etwas was wir bisher noch bei keinem Schlagerstar erlebt haben. So natürlich und unbefangen hatten wir Sie uns nicht vorgestellt. So erfuhren wir auch, dass sie erst gegen Ende der Veranstaltung ca. 24.00 Uhr auftreten wird. Es blieb also genug Zeit für ein persönliches Gespräch. So verriet uns Anja Regitz, dass Österreich so etwas wie ihre "zweite Heimat" ist. Schon als Kind war Sie regelmäßig dort, und seit dem Sie Ihren Führerschein hat ist Sie mehrmals im Jahr im Zillertal und Umgebung. Alleine seit Juli diesen Jahres war Sie schon 3 mal hier. So wunderte es uns auch nicht mehr, dass Anja hier schon richtig bekannt ist. Hammerhart hört man hier fast täglich auf verschiedenen Radiostationen. Und nach Ihrem Auftritt im Juli beim Hoi-Festival landete Ihre aktuelle Single "Hammerhart" direkt auf Platz 3 der Hörerhitparade von Radio U1.

Nun war es mittlerweile schon nach 24.00 Uhr und Anja feierte mit den Gästen. Dann endlich gegen 0.30Uhr wurde Sie angekündigt. Schon bei dem ersten Lied begeisterte Sie das Publikum und niemanden mehr hier im Volksspielhaus hielt es auf den Plätzen. Die Stimmung stieg zusehens, und als Anja dann noch die Bühne während des Auftritts verließ bildete sich schnell eine lange Polonäse die Ihr durch den Saal folgte. Ihr Auftritt war der krönende Abschluß bei dieser Veranstaltung und man wollte Sie gar nicht mehr gehen lassen.

Für uns war es ein unvergesslicher Abend, mit einer klasse Sängerin Anja Regitz, der wir alles erdenklich Gute und viel Erfolg für die Zukunft wünschen.

Fotos & Bericht: meine-stars.de (22.10. 2001)

 

Zur Schlagermove in Hamburg

So auch bei Anja Regitz. Ihre Titel wurden von Leuten vom Fach bereits vorher als „Tanzflächenfüller erster Klasse“ bezeichnet. Ihr Live-Programm ist ein Feuerwerk der guten Laune, so auch an diesem Samstag im inzwischen brechend vollen BVD-Zelt. Anja hatte aus ihrem Repertoire nicht nur eigene Titel gezogen sondern auch Coverversionen dargeboten.

Quelle: Bericht zur Schlagermove 2001 in Hamburg im BVD-Forum Ausgabe 41 Nov./Dez.2001

 

 

Anja Regitz & Ulf Neuhaus:

Toller Erfolg beim Dresdner Stadtfest 2001

Er stand in Gefahr, der Auftritt von Anja Regitz mit meine-stars.de beim riesigen Dresdner Stadtfest. Der Grund: Anjas Großmutter musste wegen des Verdachts auf Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert werden. "Mein Herz hat zwei Hälften. Die eine gehört meiner Oma, die andere meinem Mann Michael", so die Powerfrau. "Meiner Oma habe ich viel zu verdanken. Sie hat mich zur Musik gebracht. Zu ihr habe ich eine ganz enge Beziehung. Deshalb geht mir es so nah."

Doch Anja Regitz ließ es sich dennoch nicht nehmen - kam, sah und gewann im Sturm die Herzen der Menge. Auf der MDR 1 RADIO Sachsen Bühne schmetterte die Pfälzerin neben zahlreichen anderen Titeln auch ihren neuen "Hammerhart" den Besuchern entgegen.

Durch den "Support" von Ulf Neuhaus, der im Rahmen von "Werde ein Star" ebenfalls auftrat, wurde die Stimmung unter den Besuchern angeheizt.

So war es für Anja Regitz ein Leichtes, die Massen zum Kochen zu bringen. Insgesamt waren es an drei Festtagen 530 000 Zuschauer, die es sich nicht nehmen ließen, beim Dresdner Stadtfest 2001 dabei zu sein.

(20. August 2001 meine-stars.de)

Die POWERFRAU

So wurde sie von Moderator Patrik Pfister beim Künstlertreff in Hartha sowie im Bochumer Prater angekündigt. Und Anja Regitz hielt was er dem Publikum verspach. Die Newcommerin, die sich dem Neuen Deutschen Schlager/Pop Schlager verschrieben hat überzeugte jeden der Anwesenden mit Ihrer neuen Produktion -HAMMERHART- welche am 05.06.2001 von dem Dance Street Label "Ladyland" veröffentlicht wurde. Mehr hierzu in der nächsten Ausgabe im DANCE STREET-Special. Sascha Sasse (1.Vors.BVD) schrieb zu Anja`s Auftritt am 09.04. in Hartha "Endlich wieder einmal eine starke Frau mit toller Stimme, dachte ich schon beim Soundcheck und in ihrer Abendshow überzeugte ANJA REGITZ überzeugend. Gut aussehend, stimmlich - musikalisch stark und wie in ihrem neuen Titel klingend- HAMMERHART!"

Endlich wieder eine Frau, die weiß, was sie will. Mit Ihrem neuen Titel, den sie zusammen mit B.Potthoff komponiert und getextet hat will sie sich in der momentane "Männer Domäne" einen Platz schaffen. Und wenn man ersten Reaktionen der Fachwelt glauben schenken darf ist das wohl auch nicht mehr zu verhindern. So bezeichnet Jens Witzke (NeDeS) ihre neue Single als "Tanzflächenfüller erster Klasse". Und bei Live-Auftritten merkt man ihr den Spaß an der Sache förmlich an. Und dies gibt sie hervorragend durch ihre Natürlichkeit an das Publikum weiter. Ihr Live-Programm ist ein Feuerwerk der guten Laune in dem sie nicht nur eigene Titel sondern auch hervorragende Coverversionen präsentiert. Disco-Fox vom Feinsten oder anders ausgedrückt SCHLAGERPOWER PUR. Sie ist wie ihr neuer Hit eben schon sagt einfach - HAMMERHART - und ein muss überall dort, wo gefeiert und getanzt wird.

 

Quelle: BVD Forum Ausgabe 39 Juli/August 2001

 

                                                                            

 

Anja Regitz weiß genau, was sie möchte. Schon als kleines Mädchen hat sie sich der Musik verschrieben: Sie spielte Orgel, sang in Chören, mit 13 Jahren der erste öffentliche Auftritt. Ihre Debüt-CD "Zeit zum Leben" enthielt die Lieder, die sie bis dahin allein getextet und komponiert hat.

Einen Rückschlag in ihrer Karriere gab es durch gesundheitliche Probleme, sie durfte ca. 1,5 Jahre nicht singen, und z.T. nicht reden. Doch mit neuer Power ging Anja Regitz aus der Krise hervor. Am 05. Juni erschien ihre neue Single "HAMMERHART". Mit ihrem Charme, ihrer Energie und ihrer Stimme verzaubert sie ihre Fans. Auch ihre Texte, die sie nach wie vor selbst schreibt, tragen eine unverwechselbare Handschrift.

In der von Männern dominierten Schlagerszene möchte Anja Regitz ein Zeichen setzen. Frauen haben auch Power. Davon ist ja zumindest schon ein Teil der Männerwelt überzeugt. Immerhin darf die junge Sängerin am 28. Juli beim HOI!-Festival in Hippach vor Tausenden von Menschen spielen.

Anja Regitz: Auftritt beim HOI! Open-Air

 

Sie bricht ein in die Welt der Männer. Mit ihren deutlichen Texten und ihrer Musik ist sie auf dem besten Weg zum Star. Ein großer Meilenstein dorthin könnte das HOI! Open-Air im Juli in Hippach sein. HOI! Chef Freddy Pfister persönlich lud die Powerfrau zum großen Konzert ein. Und dort ist sie die einzige Frau auf der Programmliste. Nicht nur das: Anja Regitz wird direkt vor HOI! auf die Bühne kommen, um den tausenden Fans so richtig einzuheizen.

 

Planmäßig ging es weiter mit Jasmin, Duo Phantasia, Jess C und Crispees, als eine wahre Powerfrau die Bühne betrat. "Hammerhart" heißt nicht nur der Titel, sondern war auch die Performance von Anja Regitz, der man den Spaß am Neuen Deutschen Schlager förmlich anmerkte. Meiner Meinung nach, wie "SMS" von Tomas Sebastian, ein Tanzflächenfüller erster Klasse.

Quelle: Bericht von Jens Witzke (NeDeS) zum Künstlertreff im Prater zu Bochum am 23.04.2001 nachzulesen im Internet bei www.nedes.de und www.bvd-ev.de

"Hammerhart" ist nicht nur der Titel von Anja Regitz, sondern auch diese Sängerin. Ebenso wie Tomas Sebastian, hat auch Anja sich dem texten verschrieben, so daß ein paar ihrer Titel ihre ganz persönliche Handschrift tragen. Nun will sie ein Zeichen im Neuen Deutschen Schlager, a´la O. Henning, M. Carras & Co, setzen. Sie will, und ich sage sie wird, es in der momentanen "Männer Domäne" schaffen sich durch zu setzen. Mit ihrem Charme, ihrer Energie & Stimme überzeugte sie jeden Anwesenden, eben "Hammerhart".

Quelle: Bericht von Jens Witzke (NeDeS) zum Künstlertreff in Hartha „Flemminger Hof“ am 09.04.2001 nachzulesen im Internet bei www.nedes.de

Endlich wieder einmal eine starke Frau mit toller Stimme, dachte ich schon beim Soundcheck und in ihrer Abendshow überzeugte ANJA REGITZ überzeugend. Gut aussehend, stimmlich - musikalisch stark und wie in ihren neuen Titel klingend- HAMMERHART!

Quelle: Bericht von Sascha Sasse 1.Vorsitzender BVD und Leitung KT Hartha zum Künstlertreff in Hartha „Flemminger Hof“ am 09.04.2001 nachzulesen im BVD Forum Ausgabe 38 oder im Interntt bei www.bvd-ev.de

Bericht Bildzeitung vom 06.02.2010

Bericht Bildzeitung vom 09.10.2006

Bericht Bildzeitung vom 04.04.2006

Bericht Bildzeitung vom 20.3.2006

Bericht Bildzeitung vom 11.3.2006

Bericht Stadlpost Ausgabe Jan/Feb 2006

Bericht Bildzeitung vom 13.1.2006

Bericht Bildzeitung vom 9.1.2006

Bericht Bildzeitung vom 7.1.2006

Bericht Bildzeitung vom 6.1.2006

Bericht in der Rheinpfalz vom 30.12.2005

Bericht Steeler Kurier/Ruhr Kurier - Essen

dass schreibt "Die Rheinpfalz" Ausgabe vom 15.01.2004